SIS Mitarbeiter Informationssicherheitsmanagement (m/w/d)

Veröffentlicht am 19. September 2022
Die Bewerbungsfrist gilt bis zum 10. Oktober 2022

Jobbeschreibung

Als kommunaler IT-Dienstleister steht der Unternehmensverbund der SIS – Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH und der KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR für innovative und verlässliche IT-Lösungen für Kommunalverwaltungen in Westmecklenburg. Mit über 230 engagierten Mitarbeitenden sind wir ein wachstumsstarker Partner in der Region.

Für das weitere Wachstum unseres spannenden Beschäftigungsumfeldes benötigen wir ab sofort einen Mitarbeiter Informationssicherheitsmanagement (ISM) (m/w/d), der mit seiner Expertise sicherstellt, dass die Zertifizierungen und Auditierungen des ISMS in unserem Unternehmensverbund erfolgreich sind. Zudem arbeitest Du eng mit den Informationssicherheitsbeauftragten unserer Kunden und Träger und der Abteilungsleitung für eine kontinuierliche Verbesserung zusammen.

Bringe Dein Know-how ein und werde ein Teil unseres Teams.

Das bieten wir

  • eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum, selbstständigen Arbeiten und eigenem
    Verantwortungsbereich
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Unternehmen mit derzeit maximal 39,5 Wochenstunden (Vollzeit)
  • Vergütung des öffentlichen Dienstes (TVöD VKA) inkl. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betrieblicher Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub / 24.+31.12. sind zusätzlich frei
  • eine familienfreundliche und ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodelle und mobiles Arbeiten
  • viele persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bike-Leasing und Jobticket beim Nahverkehr
  • Du möchtest mehr zum Thema Benefits erfahren? Klicke hier 

Kenntnisse bzw. berufliche Qualifikationen

Du verstehst dich als Teamplayer, Dienstleister und hast großes Interesse am Thema ISM? Zudem pflegst Du einen
offenen Umgang auf Augenhöhe und möchtest zu einer kontinuierlichen Verbesserung des Bereichs beitragen? Dann
bist Du genau richtig bei uns.

Damit überzeugst Du uns:

  • ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik mit Schwerpunkt Informations- oder IT-Sicherheit (Master/Diplom) bzw. gleichwertige Fähigkeiten oder Erfahrungen
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen zur Normenreihe ISO2700x (inkl. zertifiziertem ISM), zum BSI-Grundschutz und idealerweise zu Personenzertifizierungen
  • umfangreiche Kenntnisse zu aktuellen Themen in der Informations- und IT-Sicherheit inkl. Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • fundierte Kenntnisse zu gesetzlichen Anforderungen an die Informations- und IT-Sicherheit von kritischen Infrastrukturen sowie KRITIS-unterstützenden IKT-Leistungen

künftiges Aufgabenfeld

  • eigenständige und kontinuierliche Verbesserung des ISM sowie der dazugehörigen Prozesse, Richtlinien und Verfahren
  • Beratung der ISM Anwendungsbereiche sowie der Führungskräfte und Mitarbeitenden des Unternehmensverbunds bei der operativen Umsetzung
  • Leitung komplexer, sicherheitsbezogener Projekte
  • Verantwortung für die Zertifizierungen und Auditierung des ISM bei der SIS/KSM

Hinweis

Du erfüllst nicht alle Anforderungen? Dann überzeuge uns trotzdem von Dir.

Bewerber, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt werden.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde die männliche Schreibweise verwendet. Es sind stets alle Geschlechter gemeint.

Jetzt bewerben!