SIS Prozessoptimierer (m/w/d)

Veröffentlicht am 19. September 2022
Die Bewerbungsfrist gilt bis zum 10. Oktober 2022

Jobbeschreibung

Prozesspotenziale identifizieren und optimal nutzen

Gemeinsam mit Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen gestaltest Du den Perfect Match. Auf der Suche nach den richtigen Ansätzen und den passenden Technologien findest Du gemeinsam mit Deinem Team die besten Lösungen, erkennst die entstehenden Potentiale und entwickelst so die Abläufe und das Umfeld weiter.

Zusammen stellen wir uns den Herausforderungen der digitalen Transformation mit dem Ziel, die Menschen auf dem Weg in die digitale Zukunft zu begleiten und unsere Gesellschaft ein Stück smarter zu machen.

Bringe Dein Know-how ein und werde ein Teil unseres Teams.

Das bieten wir

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem stetig wachsenden Unternehmen mit derzeit maximal 39,5 Wochenstunden (Vollzeit)
  • Vergütung des öffentlichen Dienstes (TVöD VKA) inkl. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betrieblicher Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub / 24.+31.12. sind zusätzlich frei
  • eine familienfreundliche und ausgewogene Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodelle und mobiles Arbeiten
  • viele persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bike-Leasing und Jobticket beim Nahverkehr
  • Du möchtest mehr zum Thema Benefits erfahren? Klicke hier 

Kenntnisse bzw. berufliche Qualifikationen

  • abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium (vorzugsweise Wirtschafts- oder Verwaltungsinformatik), eine
    abgeschlossene Ausbildung zum Informatikkaufmann/Kaufmann Digitalisierungsmanagement oder eine vergleichbare
    Ausbildung mit erster Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Prozessaufnahme und -modellierung
  • lösungsorientiertes Denken, ein hohes Qualitätsbewusstsein sowie Offenheit für Neues und Mut für Pionierarbeit
  • hohe technische Affinität und hervorragende analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten um komplexe Informationen
    zielgruppengerecht vermitteln zu können
  • idealerweise Erfahrung in der Neugestaltung komplexer Prozesse

künftiges Aufgabenfeld

  • aktives Mitgestalten der digitalen Transformation im Umfeld des öffentlichen Sektors
  • Prozesse analysieren, modellieren und einführen zusammen mit den unterschiedlichen Experten
  • Arbeiten mit modernen Prozessmanagementtools und – methoden
  • kontinuierliche Weiterentwicklung Deines Know-hows für bestes Vorankommen

Hinweis

Du erfüllst nicht alle Anforderungen? Dann überzeuge uns trotzdem von Dir.

Bewerber, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt werden.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde die männliche Schreibweise verwendet. Es sind stets alle Geschlechter gemeint.

Jetzt bewerben!